Managing Director:

Prof. Dr. Christian Klein

[Contact]

 
Address:

Heidelberg University
Institute of Pharmacy and
Molecular Biotechnology
Im Neuenheimer Feld 364
D-69120 Heidelberg

 
Contact (Administration):

Phone: 06221 - 54 6032
Fax: 06221 - 54 5475
[E-Mail]

 
Information

Archive

IPMB - DPhG Lectures 2014

 

IPMB Summersymposium 2015

"Novel approaches to study the dynamic composition of proteomes in time and space"
with Dr. Jeroen Krijgsveld
EMBL, Genome Biology Unit
July 2nd, 2015 3:30 p.m.
Lecture Hall 1,
Im Neuenheimer Feld 306

 

IPMB summer symposium 2014

"The relevance of tryptophan degradation in health and disease"
with Frau Dr. med. Christiane Opitz
DKFZ Heidelberg
June 26th, 2014 3:00 p.m.
Lecture Hall 1,
Im Neuenheimer Feld 306

 

"Development of highly potent cyclic plasmin inhibitors with excellent selectivity and antifibrinolytic activity"

with Prof. Dr. Torsten Steinmetzer
May 8th, 2014 at 05:15 pm
Lecture hall 1
Im Neuenheimer Feld 306

 

IPMB/DPhG-Lectures 2013

"Phytopharmaka bei Kindern und Jugendlichen –Schwerpunkt Atemwegserkrankungen"
with Dr. med. Ulrich Enzel
07th March 2013 at 8:00 pm
lecture hall Medizinische Klinik
Im Neuenheimer Feld 410

 

"Aminocoumarins: biosynthesis and new antibiotics from genetic engineering"
with Professor Dr. Lutz Heide
Universität Tübingen
February 7th, 2013 at 06:00 pm
lecture hall 2,
Im Neuenheimer Feld 306

 

IPMB Lectures 2012

"Human Adult Liver Stem Cells from Patient Samples"
with Dr. Michael Bock
Hepatic Cell Therapy, Hannover Medical School (MHH)
Dezember12th,  2012 at 05:00 pm
lecture hall 2,
Im Neuenheimer Feld 306

 

The second phase of reconstruction of INF 364 starts with July 10th with a clear out.

The Akkreditierungs-, Certifizierungs- und Qualitätssicherungsinstitute ACQUIN awards the IPMB with the seal of quality for the Bachelor of Science and Master of Science program in Molecular Biotechnology.

 

IPMB Lectures 2012

"The Amyloid precursor protein: from structure to function and vice versa"
mit Herrn Prof. Dr. Stefan Kins
Dept of Human Biology and Human Genetics
Technical University of Kaiserslautern
am 26.06.2012 um 17:15 Uhr
Hörsaal 1
Im Neuenheimer Feld 306

 

Neujahrssymposium 2012

January, 20th, 2012 at 16:15 s.t.
INF 306, lecture hall 1

The program you can find here:

IPMB / DPhG Lecture
'Tailor-made GPCR ligands as molecular probes'

November 10th, 2011at 6:00 pm
with Prof. Dr. Peter Gmeiner
Universität Erlangen
INF 306, lecture hall 2

 

Monday, 18th of October 2010, 6.00 p.m.
MKP - 1 as a novel anti-inflammatory strategy in asthma and airway remodelling
Prof. Dr. Alaina Ammit, Faculty of Pharmacy, University of Sydney, Australia


 Mo, 28.06.2010, 17 Uhr:
New Inhibitors for Leishmania Cathepsins - Seraching for the Right Target
Vortrag von Prof. Dr. T. Schirmeister, Universität Würzburg
 

June 8th, 2010:
Innovative Arzneimittel 2010

Prof. Dr. H. Mork, chief editor, Govi-Verlag Eschborn

May 04th, 2010:
Patientensicherheit? Was leistet die öffentliche Apotheke
Dr. T. Hoppe-Tichy, Director of pharmacy of Medical Clinic, University of Heidelberg

Mar 30th, 2010:
Der Alzheimerpatient - Herausforderungen für die Klinische Pharmazie
Dr. C. Kloft, Head of clinical pharmacy, University of Halle

Mar 02nd 2010:
Neue Arzneimittel in der Selbstmedikation

Dr. C. Diers, head of Landesapothekerkammer Baden-Württemberg

Feb 02nd, 2010:
Der geriatrische Patient
Dr. B. Metz, Chief Physician, Diakonissenkrankenhaus Karlsruhe


Jan 26th, 2010:
Quadruplex Nucleic Acids as Potential Therapeutic Targets
Prof. Dr. S. Neidle, University of London

17. November 2009:
Ultra-high throughput screening of enzyme libraries
Vortrag von Prof. Dr. H. Kolmar, Technische Universität Darmstadt

03. November 2009:
Arzneimitteltherapiesicherheit - Was leistet die Klinische Pharmazie?
Vortrag von Dr. T. Bertsche, Leiter Kooperationseinheit Klinische Pharmazie, Universität Heidelberg

06. Oktober 2009:
Schmerzen - Diagnostik und therapeutische Herausforderung
Vortrag von Prof. Dr. H. Bardenheuer, Leiter Überregionales Schmerzzentrum, Universität Heidelberg-Mannheim

08. September 2009
Glycosyltransferases - Novel Targets for Medicinical Chemistry
Vortrag von Dr. Wagner, School of Chemical Sciences & Pharmacy, University of East Anglia, Norwich

01. September 2009
Die Niere - Physiologie und Einfluss auf Arzneimittel
Vortrag von PD Dr.
Czock, Nephrologe, Oberarzt Klinische Pharmakologie, Universität Heidelberg

19. Mai 2009
Interdisziplinär für die Patientensicherheit – Forschung für die Praxis im Wahlfach Klinische Pharmazie
Fortbildungsvorträge von: Andrea Allmendinger, Martina Fleischer, Melanie Kappler, Leonie Kremling, Evi Kretschmar, Eva-Maria Krieg, Nathalie Kunz, Friederike Laidig, Linda Münk, Markus Nachbar, Carolin Veith, Pharmaziestudenten im Wahlfach Klinische Pharmazie
Moderation und Betreuer: Dr. rer. nat. Thilo Bertsche, Leiter Kooperationseinheit Klinische Pharmazie, Universität Heidelberg

13. Januar 2009
Gefahren und Risiken der Wasserpfeife
Vortrag von PD Dr. Schulz, Bundesinstitut für Risikobewertung

16. Dezember 2008
Aktiver Transport und seine Bedeutung für die Bioverfügbarkeit von Arzneimitteln
Vortrag von Prof. Dr. Drewe, Kantonsspital Basel

11. November 2008
Antibiotika gestern, heute und morgen
Vortrag von Prof. Dr. Klein, Medizinische Chemie, IPMB, Universität Heidelberg

10. Juni 2008
Kinder und Arzneimittel
Vortrag von Prof. Dr. Läer, Klinische Pharmazie Düsseldorf

27. Mai 2008
"New Safe Medicines Faster" - Konsequenzen für die pharmazeutische Chemie
Vortrag von Prof. Dr. Noe, Department für Medizinische / Pharmazeutische Chemie, Universität Wien

07. Mai 2008
"Viral mechanisms of indution or inhibition of type I interferon responses"
Vortrag von Dr. Zoe Waibler, Paul-Ehrlich-Institut Langen

12. Dezember 2007
"Drug Targeting Strategien: Anwendungen und Perspektiven"
Vortrag von Prof. Dr. Jörg Huwyler, Hochschule für Life Sciences, Muttenz/CH

31. Oktober 2007
"Krebstherapie - von der Dosisindividualisierung bis zur Pharmazeutischen Betreuung"
Vortrag von Prof. Dr. Ulrich Jaehde, Leiter Klinische Pharmazie, Universität Bonn

10. Juli 2007
NPY Rezeptorantagonisten der Argininamid-Reihe, N G-Acylierung – ein Weg zu geringerer Basizität bei höherer Potenz als Voraussetzung für Radio- und Fluoreszenz­liganden
Vortrag von Prof. Dr. Armin Buschauer, Institut für Pharmazie, Universität Regensburg

26. Juni 2007
Diagnostik und Therapie der viralen Hepatiden
Vortrag von Prof. Dr. med. Jens Encke, Geschäftsführ. Oberarzt Abt. Innere Med. IV, Gastroenterologie, HD

9. Mai 2007
Junge Menschen als Objekte pharmakologischer Manipulationen (Doping im Sport):
Staatlich geförderte Kriminalität und der Beitrag der Wissenschaft

Vortrag von Prof. Dr. Werner W. Franke, DKFZ Heidelberg, Abt. Zellbiologie

8. Mai 2007
Structural Biology of Protein-RNA Complexes Impacting on Autoimmune and Neurogenerative Diseases
Vortrag von Prof. Dr. Dinshaw J. Patel, Memorial Sloan-Kettering Cancer Center, New York

21. Februar 2007
Rauchen und Passivrauchen - gesicherte Erkenntnisse und Gegenstrategien
Vortrag von Dr. Martina Pötschke-Langer, Leiterin der Stabsstelle Krebsprävention und des WHO-Kollaborations zentrums für Tabakkontrolle, DKFZ Heidelberg:

13. Dezember 2006
Man ist, was man isst ... und trinkt! Untersuchungen zum Darmkrebs-präventiven Potential von Apfelsaft
Vortrag von Dr. Clarissa Gerhäuser, Abteilung Toxikologie und Krebsrisikofaktoren (C010), DKFZ Heidelberg

15. November 2006
Molekulare, zelluläre und pharmakologische Aspekte des 5-Lipoxygenase-Stoffwechsels
Vortrag von Prof. Dr. Dieter Steinhilber, Institut für Pharmazeutische Chemie,
Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main

25. Oktober 2006
The dichotomy of CD95 signalling in CNS
Vortrag von Dr.med. Ana Martin-Villalba, Forschungsschwerpunkt D: Tumorimmunologie, DKFZ Heidelberg

14. Juli 2006
Chemie und Biochemie des Weines
Vortrag von Prof. Dr. Manfred Wießler, DKFZ Heidelberg, und
Woher kommen die Löcher im Käse?
Vortrag von Prof. em. Dr. Hans Becker, Lehrstuhl für Pharmakognosie und Analytische Phytochemie der Universität

21. Juni 2006
Synergie-Forschung in der Phytopharmazie
Vortrag von Prof. em. Dr. Dr. h.c. mult. Hildebert Wagner, Zentrum für Pharmaforschung an der LMU München

10. Mai 2006
Glycinrezeptoren und Glycintransporter: Wirkorte neuer Neuropharmaka?
Vortrag von Prof. Dr. H. Betz, Max-Planck-Institut für Hirnforschung, Frankfurt a.M.

8. Februar 2006
Brauchen wir heute noch Pharmakologie?
Vortrag von Prof. Dr. V. Flockerzi, Universität des Saarlands

 

Mo, 28.06.2010, 17 Uhr:
New Inhibitors for Leishmania Cathepsins - Seraching for the Right Target
Vortrag von Prof. Dr. T. Schirmeister, Universität Würzburg
Ort: Hörsaal 2, Im Neuenheimer Feld 306
 

Editor: E-Mail
Latest Revision: 2016-05-25