Studium >

Veranstaltungen für die Studiengänge "Pharmazie" und "Molekulare Biotechnologie" (Masterstudiengang)

 Forschungsbereich "Bioorganische Chemie und Chemische Biologie"

Wir erforschen die katalytischen und regulatorischen Eigenschaften von Nukleinsäuren. In unserem Labor ist ein vielfältiges Methodenspektrum etabliert, von vielstufiger organische und metallorganischer Synthese über Spektroskopie zu Molekular- und Zellbiologie sowie Biochemie.

Themenauswahl:

- Ribozyme - katalytisch aktive RNAs
- Molekulare Schalter und allosterische Ribozyme
- Riboswitches & nichtcodierende RNAs
- RNA als Wirkstofftarget
- RNA- und DNA-Metallverbindungen als neue Katalysatoren
- Neue Methoden zur Funktionalisierung von Nukleinsäuren

Nähere Informationen zu unseren Arbeiten finden Sie hier.

 

Kontakt:

Prof. Dr. A. Jäschke

 

 

 

Forschungsbereich "Medizinische Chemie"

Im Rahmen von Master-Arbeiten, Forschungspraktika und des praktischen Jahres von Pharmazeuten kann im Arbeitskreis von Christian Klein an verschiedenen Projekten mitgearbeitet werden. Nähere Informationen zu
den Themen und den Techniken finden sich auf der Seite

http://www.uni-heidelberg.de/fakultaeten/biowissenschaften/ipmb/chemie/klein/forschung-index.html

 

Kontakt:

Prof. Dr. C. Klein

 

 

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
zum Seitenanfang/up